Aktuelles

Vereinsdetails und alles rund um unsere aktiven Mannschaften im Punktspielbetrieb können Sie auf der Webseite des Sächsischen Tennisverbandes hier einsehen.

Alle Live-Events, alle Videos im deutschen Tennis hier.

Wer schon vor einem Match wissen möchte, wie sich seine Leistungsklasse im Falle eines Sieges verändert, sollte den neuen Generali LK-Rechner verwenden. Zu finden hier.

Update zum STV-Spielbetrieb — Corona-Spielbetrieb
Infos des Sächsischen Tennisverband hier (Update 14.04.2021)
26.03.2021
Absage der Winterrunde
Der STV hat entschieden, die Anfang November ausgesetzte Winterrunde nun endgültig abzubrechen und abzusagen.
Weitere Info hier.
24.03.2021

Arbeitseinsatz am Wochenende
Jetzt ist es wieder an der Zeit die Tennisplätze für die neue Saison vorzubereiten. Am kommenden Sonnabend (27.03) wollen wir loslegen. Es geht in erster Linie um die Säuberung der Plätze. Bitte eine kurze Info, wer teilnehmen will. Per Mail antworten, oder ruft an unter 0151-46171062 .Aus gegebenen Anlass kann nur eine begrenzte Zahl an Teilnehmern kommen.
09.03.2021
Öffnungsperspektive für den Breitensport
Info des Stadtsportbundes hier
Voraussetzung für die Umsetzung dieser Möglichkeiten ist dabei stets eine entsprechende Regelung seitens der Stadt Chemnitz im Rahmen der jeweils gültigen Allgemeinverfügung.
02.03.2021
Wie weiter mit der Wintersaison
Wie bereits früher kommuniziert, können die Ansetzungen der Wintersaison im März/April nur gespielt werden, wenn die Corona-Schutzverordnungen dies erlauben. Das ist derzeit nicht der Fall.
Das heißt alle Ansetzungen, zu deren Termin Hallenpunktspiele nicht erlaubt sind, entfallen ersatzlos.
Sollte sich daran noch etwas ändern und z.B. ab 1.4.2021 Punktspiele in der Halle möglich sein, werden alle dann noch angesetzten Spiele gespielt.
17.02.2021Staffeleinteilung Sommer 2021
Die Staffeleinteilung für die kommende Sommersaison 2021 ist fertig und veröffentlicht.
Bezirksliga Damen 30 hier
Bezirksklasse Herren 50 hier
01.02.2021
Bereitmachen für den Saisonauftakt!
Auch wenn die Corona-Pandemie Deutschland derzeit voll im Griff hat und es trotz des Engagements in allen Tennisclubs keiner weiß, wie und unter welchen Bedingungen überhaupt Tennis gespielt werden darf, bleiben wir optimistisch und bereiten uns auf die kommende Freiluftsaison vor.
Wir gehen davon aus, dass wir im Frühjahr wie gewohnt draußen starten können und wollen uns dafür bestmöglich vorbereiten. Sollte es aufgrund der Pandemie nicht dazu kommen, wäre das immens schade.
Anders als gewohnt hat die Saisoneröffnung in diesem Jahr kein offizielles Enddatum und kann auch noch im Sommer nachgeholt werden. Aktuell steht aber erst einmal die große Vorfreude auf die Rückkehr auf die rote Asche im Vordergrund.
09.01.2021Info zur Neuplanung der Winterpunktspiele
Info STV hier
01.01.2021Liebe Sportfreunde,

schwuppdiwupp ist das Jahr 2020 vorbei und das neue Jahr 2021 liegt vor uns.
Das Jahr 2020 wird uns allen noch lange in Erinnerung bleiben…
Im Februar/März brach die Pandemie des COVID19 über uns herein. Überall lock-down, Hamsterkäufe und überfüllte Krankenhäuser – man konnte sich das in unseren europäischen Ländern nicht vorstellen!!
Es gab die Maskenpflicht beim Einkauf, Abstandsregeln, keine Zusammenkünfte außerhalb der Familie, alle Kulturveranstaltungen, sportliche Betätigungen und, und … wurden abgesagt bzw. stark eingeschränkt, Hotels, Gaststätten, Kneipen, Schulen und Kitas geschlossen, es gab keine Besuche in Alten- und Pflegeheimen, dafür Homeoffice und -schooling für viele Menschen…

Allen Mitgliedern, fleißigen Helfern und Sponsoren wünschen wir ein besseres und gesundes Jahr 2021, verbunden mit solidem Erfolg, für alles was Sie sich vorgenommen haben.

Nicht immer läuft alles, wie man es sich vorgenommen hat. Wichtig für alle ist der Spaß und das Zusammensein in unserer Gemeinschaft beim Tennisverein.
Seit vielen Jahren hat unser Verein Team- und Sportgeist gezeigt, Wettkämpfe sportlich ausgetragen, Toleranz geübt und unsere Mitglieder weiter integriert und gefördert. Sportliche Veranstaltungen wurden eigenverantwortlich so gut es ging bestritten und organisiert. Dieses verdanken wir vor allem dem Einsatz und Unternehmensgeist vieler Einzelpersonen mit Ihren unterschiedlichsten Funktionen.

Das Jahr ist mit wenigen Höhen, dafür mit großen Pandemie bedingten Tiefen, aber vor allen Dingen mit viel Einsatz jedes Einzelnen sehr schnell vergangen. Was wir zusammen in der Vereinsentwicklung, aber auch sportlich vollbracht haben, spricht für einen Verein mit Charme und Spaß am Tennissport. In diesem Zusammenhang möchten wir uns für die gute, freundschaftliche und unterstützende Zusammenarbeit bei allen Mitgliedern und Sponsoren bedanken.

Übrigens: Ein Leben ohne Tennis ist möglich, aber sinnlos!

Der Vorstand